April 2021 Umfrage der AG Digitalisierung – Chancen und Möglichkeiten für ältere Menschen in Nuthetal

Mit der Gründung der Arbeitsgruppe Digitalisierung und ältere Menschen in Nuthetal sollen Chancen und Möglichkeiten sowie vorhandene Ressourcen (PDF-Datei) gebündelt und durch den Austausch besser genutzt werden. Es geht darum, Bedienkompetenzen (Umgang mit Endgeräten), den Zugang zur Technik und ein Technikverständnis (unverbindliches und individuelles Ausprobieren) und vor allem auch die Freude und Teilhabe (Videotreff, interessante Apps) von älteren Menschen zu fördern und Angebote dafür bereitzustellen, auszubauen und transparent zu machen.

Dazu haben sich in Nuthetal Vertreter*innen der Volkssolidarität, des (Landes-) Seniorenbeirates, der Helferkreis der Kommune und das Mehrgenerationenhaus Nuthetal gemeinsam mit der Koordinatorin für Alter/Pflege des Landkreises PM in einem ersten Onlinetreffen am 14.04.2021 verständigt. Aktuell wird eine kleine Bedarfsabfrage zu dem Thema der AG Teilnehmer durchgeführt, um auf die Interessen, Bedarfe und digitalen Themen älterer Menschen weiter eingehen zu können. Mit dem Link geht es direkt zur Befragung, die bis zum 03.05.2021 festgesetzt ist: https://www.survio.com/survey/d/P7B8O1L5V9H6K8P9L

Digitalisierung – Mit Medien leben

Umfrage zur Familienkonferenz

„Wir gestalten mit!“

Gemeinsam denken, diskutieren und planen, um Nuthetal noch familienfreundlicher zu gestalten.

Nachdem die erste Nuthetaler Familienkonferenz ein voller Erfolg war (zur Bildergalerie) , findet am Sonntag, den 12. Februar 2017 von 14.00-17.00 Uhr die 2. Familienkonferenz in der Aula der GS Rehbrücke statt.

In Vorbereitung dessen würden wir uns freuen, wenn Sie den folgenden Fragebogen auszufüllen könnten. Die Antworten sind anonym und werden ausschließlich im Zusammenhang mit der Vorbereitung und Durchführung der Familienkonferenz verwendet.

 

Fragebogen

[contact-form-7 id=“971″ title=“Online-Steckbrief“]

Vielen Dank!