15.12. um 16 Uhr „Drache und Elfe“ – Lesung in der Kuschelecke für Familien mit Kindern ab 5

Mit Elke Hübener-Lipkau (Kinderbuchautorin) Geht es euch auch so? Das Jahr fliegt schnell vorüber. Nur die Zeit vor Weihnachten scheint still zu stehen. Genau in dieser Zeit wollen wir es uns gemütlich machen und hören, was Drache und Elfe miteinander erlebt haben. Die beiden leben in sehr verschiedenen Welten und trotzdem … Wenn ihr wissen wollt, wie die kleine Elfe ins Schneegestöber geraten ist, kommt ins Mehrgenerationenhaus Nuthetal. Dort liest Elke Lipkau für Familien mit Kindern ab 5 Jahren aus ihrem Buch „Drache und Elfe“. Wer mag, darf auch ein Bild dazu malen und es aufhängen, damit alle Besucher es sehen können. Anmeldeschluss 12.12.2022. Das Angebot ist kostenfrei.

26.10.2017 „Unser allerliebster Luther“ oder „Der Hut auf der Stange“

Martin Luther…

…alle Welt feiert ihn. Sogar die höchsten Personen – Präsidenten, Parteiführer, Kirchenfürsten, Klofrauen, auch „Ällis“ aus dem Puppenwald – wissen den sog. „Religionsführer“ Luther mehr oder weniger zu schätzen. 500 Jahre Reformation werden ja derzeit wie eine halbtausendjährige Erfolgsgeschichte verkauft. Und da kommt so ein zipfelbemützter Rotzlöffel daher und behauptet, Martin Luther sei gar nicht in der Gegenwart angekommen, trotz höchster Segnung?
Eine Frechheit, eine Provokation, ein Skandalon!
Ernstgemeinter Unsinn und ungemeinter Ernstsinn halten sich in dieser szenischen Lesung mit Klaus- Dieter Becker und Gerold Paul theologisch wie auch weltlich in etwa die Waage.

Eine Szenische Lesung in Kooperation mit dem Kulturbund Michendorf

Beginn 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus Nuthetal, Schlüterstraße 46
Unkostenbeitrag 5,00 €

Um Anmeldung wird gebeten. Telefon 033200-55642