Aktuelles

Musik als Balsam für die Seele älterer Menschen-Transfer des Musikprojektes „Aufhorchen“ im Land Brandenburg

Auftakt am 14.09.2018 in Königs Wusterhausen Im vergangenen Jahr hat das Mehrgenerationenhaus Nuthetal gemeinsam mit den Initiatoren Musiktherapeutin Babette Herboth und Produzent Peter Eichstädt eine besondere Musik CD für Demenzbetroffene und ältere Menschen entwickelt und vorgestellt. Gefördert wurde das Projekt aus Mitteln des Seniorenpolitischen Maßnahmenpaketes des MASGF. Aufgrund der erhöhten Nachfrage, insbesondere von Fachkräften, pflegenden […]

14.09.18 Kompaktkurs Demenz

Am Freitag, den 14. September findet von 15.30 Uhr bis 17 Uhr ein kostenloser Kompaktkurs-Demenz im Mehrgenerationenhaus Nuthetal (Schlüterstraße 46, 14558 Bergholz-Rehbrücke) statt. Dieser Kurs richtet sich an betroffene Angehörige und alle Interessierten. Flyer_Kompaktkurs-Demenz    

Familiensportfest am 16.09.2018

Sport, Spaß und Bewegung zum Mitmachen für die ganze Familie, Jung oder Alt, fit oder sportlich ungeübt, traditioneller Sport und neue Trends. Zeit: 15-18 Uhr Ort: Schulsportplatz Bergholz-Rehbrücke Das Familienzentrum und das Mehrgenerationenhaus Nuthetal gestalten gemeinsam mit weiteren Akteuren des Bündnises für Familie Nuthetal das beliebte Sportfest. Angebote zum Anfassen, Mitmachen und Entdecken eignen sich […]

11.09.2018 Harald Kretzschmar zu Gast im MGH

Lesung und Buchvorstellung „Stets erlebe ich das Falsche“ Der Autor und Karikaturist Harald Kretzschmar (1931) ist seit 1956 in Kleinmachnow bei Berlin ansässig. Er war jahrzehntelang als Karikaturist und Porträtist des „Eulenspiegel“ unübersehbar in der Kunst-und Medienszene aktiv. Ihre prominentesten Vertreter porträtiert er nun im Rückblick als zeichnender und schreibender Buchautor. Aus persönlichem Erleben entsteht […]

6. Nuthetaler Lyrikwettbewerb abgeschlossen

Die 10. Soiree des Mehrgenerationenhauses Nuthetal am 16. Juni war zugleich Abschluss des 6. Nuthetaler Lyrikwettbewerbes. Unter dem Motto „Das Lieben bringt groß Freud…“ hatten sich 12 Einsender (zwischen 19 und 79) aus Nuthetal, Potsdam und Beelitz mit 23 Gedichten beteiligt. Die Jury dankt allen Einsendern und bekennt, dass sie es nicht leicht hatte, eine […]

Das war unsere 10. Soiree

Zur 10. Soiree des Mehrgenerationenhauses Nuthetal schreibt Renate Schran aus Rehbrücke: „Das Lieben bringt groß Freud“ Welch ein schönes Motto für die 10. Soiree des Mehrgenerationenhauses Nuthetal! In der Bergholzer Kirche wurde am 16. Juni über die Liebe gesungen, gedichtet und erzählt. Zur Freude des vielköpfigen Publikums musizierten das „Vier – Plus“ Quartett, die „Singenden […]

Veranstaltungskalender Mai bis September 2018

Unter dem folgenden Link finden Sie den aktuellen Flyer des Familienzentrums/MGH: 18_04_26_MGH-FZ_FBTermine_kleiner

Kartenvorverkauf ab 14.05.2018: 10. Soiree „Das Lieben bringt groß Freud…“

Die 10. Soiree findet am 16.06.2018 um 17 Uhr in der Bergholzer Dorfkirche  statt. Zum Jubiläum erwartet die Besucher ein umfangreiches Programm zum schönen und vielfältigem Thema „Liebe“. Es wird gesungen, musiziert, rezitiert, geschlemmt und geherzt, denn im Anschluss an das liebevoll gestaltete Kulturprogramm laden wir zum gemeinschaftlichen Ausklang in das Mehrgenerationenhaus und den Gartenbereich ein. Das […]

„Spiel – Spaß – Familie“ – 1. Familiengesundheitstag in Nuthetal

Unter dem Motto „Spiel – Spaß – Familie“ findet am 21.04.2018 von 14:00 bis 18:00 Uhr die Auftaktveranstaltung zur Gesundheitswoche für die ganze Familie statt. Das Lokale Bündnis präsentiert auf dem Marktplatz und in den Geschäften der Ladenstraße eine bunte Vielfalt von Angeboten und Aktionen zum Ausprobieren, Lernen, Genießen und Mitmachen rund um das spannende […]

„Wo ist Lisa Mona?“ – ein Bergholz-Krimi erlebt seine Premiere

Am Abend des 09. März war der große Raum des Nuthetaler Mehrgenerationenhauses bis auf den letzten Platz belegt. Angekündigt war dies: „Gespielt von der Theatergruppe des Mehrgenerationenhauses. Es stehen Kinder und Erwachsene aus Bergholz-Rehbrücke gemeinsam auf der Bühne. Das Stück wurde von den Mitgliedern der Theatergruppe selbst geschrieben.“ Und was dann unter der Regie der […]