Willkommen auf der Homepage
Mehrgenerationenhaus Nuthetal e.V.!

Am Anfang stand hier nur ein baufälliges Haus, die alte Dorfschule. Dann kamen Bürger mit guten Ideen und vor allem viel Tatkraft. Sie ließen diese Ideen Wirklichkeit werden. Nun ist es ein Haus, das es „in sich hat“ und das Platz für Jung und Alt bietet.

Informieren Sie sich und kommen Sie – nicht nur auf der Website – vorbei!

 

Aktuelles

15.02.2019 IHK mobil-Der IHK-Beratertag in Ihrer Region

von 09:30 bis 13:00 Uhr im Mehrgenerationenhaus Nuthetal u.a. beraten wir Sie zu folgenden Themen: • Existenzgründung / Existenzsicherung • Gewerberecht / Erlaubnispflichtige Tätigkeiten und Gewerbe und Abgrenzung Freiberufler • Finanzierungs- u. Förderprogramme (ILB/KfW) • Unternehmensnachfolge • Aus- und Weiterbildung • Fragen zur IHK und zur ehrenamtlichen Gremienarbeit in der IHK • Neu: Informationen zur […]

14.02.2019 // 19 Uhr Das Mehrgenerationenhaus Nuthetal und Kurt Baller präsentieren…

…das literarische Erstlingswerk eines in Nuthetal sehr engagierten Bürgers. Kaum jemand würde vermuten, dass aus der Feder dieses Mannes ein solch lebendiger und humoriger Abriss aus der Nachkriegszeit stammen könnte. Barfuss über Stoppelfelder, lange Strümpfe und Leibchen, Baden in Entengrütze – ein Rückblick in lebensvollen, aber auch nachdenklich stimmende Bilder. Ein Nuthetaler offenbart sich – […]

Neuer Veranstaltungskalender für Januar bis April 2019

Hier finden Sie die aktuellen Angebote im MGH und im Familienzentrum. 19_01_07_MGH-FZ_FBTermine4er Herzlich willkommen!  

Ausschreibung Lyrikwettbewerb 2019

Ausschreibung für den 7. Nuthetaler Lyrikwettbewerb des Vereins Mehrgenerationenhaus Nuthetal e.V. um den Wanderpokal der Bürgermeisterin. Theodor Fontane erhärtet in seinem Brief vom 24. August 1893 an seine Tochter den Satz, dass man seine Fantasie „…ausschweifend wirtschaften lassen…“ sollte. Allerdings schränkt er ihn mit der Feststellung ein, dass es dabei nicht „ohne ein gewisses Quantum […]

Musikprojekt „Aufhorchen“

Danke an alle Mitwirkenden! In unserer täglichen Arbeit können wir beobachten, wie wichtig soziales Miteinander, gemeinsame Zeit und partizipative Angebote insbesondere für ältere Menschen sind. In zwei Jahren Projektarbeit hat das „Aufhorchen Team“ des Mehrgenerationenhauses ein niedrigschwelliges und nachhaltiges Projekt umgesetzt, das sich positiv mit dem Thema Alter und Demenz auseinandergesetzt hat. Resultat ist eine kostenfreie […]